Sonnenblumenkerne fürs Pferd sind wahre Kraftpakete, die viele Nährstoffe enthalten. So klein sie auch sind, ihre Wirkung ist beachtlich 💪

Sie bestehen zum größten Teil aus ungesättigten Fettsäuren und kommen hauptsächlich in Mash oder Pferdemüsli vor.

Klein aber oho! Mehr dazu erfährst du hier! 

Sonnenblumenkerne für Pferde - Inhaltsverzeichnis

Sonnenblumenkerne fürs Pferd

Welche Wirkung haben Sonnenblumenkerne fürs Pferd?

Sonnenblumenkerne zählen zu den sog. Öl-Samen. Diese dienen als  Energiespender für Haut, Fell, Hufe und bringen dein Pferd hervorragend durch den Fellwechsel. Des Weiteren stärken die kleinen Kerne ebenfalls das Immunsystem und dienen als exzellenter Energielieferant.

Wegen ihres hohen Gehaltes an mehrfach ungesättigten Fettsäuren (90%) und Vitamin E, der dem Schutz dieser dient,  wird die Sonnenblume vielfach eingesetzt. Ihr Rohfasteranteil ist auffallend hoch und kommt unseren Vierbeinern sehr zugute, die in der Lage sind Zellulose und Lignin über den Dickdarm zu verdauen. Desweiteren zeichnen sich Sonnenblumenkerne besonders durch ihren hohen Eiweißgehalt von etwa 16 bis 19% aus. Sie sind besonders reich an der essenziellen Aminosäure Methionin. 

Sie sind in der getreidefreien Fütterung sehr beliebt, denn sie enthalten weder Stärke noch Zucker. 

Fakten der kleinen Allrounder-Ölsaat – Sonnenblumenkerne enthalten…

  • Zahlreiche Vitamine wie A,B1,B2,B3,B5,B6,B7,B9
  • Mineralstoffe wie Magnesium, Kalium, Calcium, Chlor, Phosphor, Schwefel und Natrium
  • Spurenelemente wie Kupfer, Mangan, Eisen, Fluor, Eisen, Iod
  • Kohlenhydrate wie z.B. Saccarose und Stärke
  • Ballaststoffe & Aminosäuren

Worauf sollte ich achten?

Die Kerne sollten gereinigt und im Besten Fall aus biologischem Anbau stammen. Verfüttere keine Vogelfutter-Kerne, da diese meist noch Sand enthalten.

Mit oder ohne Schale?

Wir empfehlen die Kerne mit Schale zu füttern, so kannst du sicher sein, dass sie dein Pferd genügend kaut und die enthaltene Cellulose ist zudem wichtig für die Verdauung!

Zerkleinert oder ganz?

Wir empfehlen nur ganze Sonnenblumenkerne zu verfüttern, denn sie sind extrem gut lagerfähig im Vergleich zu zerkleinerten, die nur eine kurze Haltbarkeit haben. 

sonnenblumenkerne fürs pferd

Wieviel kann ich meinem Pferd verfüttern?

Wie oben schon erwähnt findest du Sonnenblumenkerne in den meisten Mashs  oder Müslis. Du kannst die Kerne aber auch deinem Futter einfach beimischen oder eine bessere Variante – du bestimmst den Speiseplan selbst in Form von selbstgemachtem Mash oder Leckerlies.

Je nach Leistung die dein Pferd erbringt, kannst du ihm täglich ein Esslöffel bis eine Hand voll zum Futter dazugeben. Bei etwas pummligeren Vierbeinern, sollte man auf 1 x / Woche  beschränken 😁

Fazit - Sonnenblumenkerne für Pferde

Die kleinen Ölsaaten sind eine wunderbare Ergänzung im Speiseplan deines Vierbeiners. Vielseitig einsetzbar im Müsli oder Mash, versorgen sie dein Pferd mit hochwertigen Fettsäuren, Eiweiß und Vitaminen. 

Tolle kreative Rezepte mit Sonnenblumenkernen findest du im Kochbuch für Pferde!

Deine Anne & Nico von Pferde-Freundschaften 🐴❤️

Unser Buch-Tipp:

60 gesunde Rezepte, mit denen du Erkrankungen vorbeugen und dein Pferd natürlich verwöhnen & belohnen kannst!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.