Ähnliche Artikel

Brennnessel für Pferde – Heilkraut statt Unkraut

Brennnessel für Pferde

Brennnessel für Pferde – Ein Gastbeitrag von PferdeSpiegel Über die Gastautorin:   Brennnessel für Pferde – Vorkommen Vermutlich ist jedem die Brennnessel durch eine unachtsame Bewegung bekannt. Bei Berührung der Blätter oder Stängel brechen die feinen Härchen ab, bohren sich in die Haut und geben ihr Sekret ab. Starker Juckreiz, Rötungen …

Weiterlesen

Salbei für Pferde – Der Name ist Programm!

Salbei für Pferde

Salbei für Pferde ist ein einzigartiges Kraut mit vielen Wirkungsrichtungen. Es hat einen besonderen Bezug auf die Verdauung, den Darm, die Haut, das Immunsystem und die Atmung.  Kein Wunder also, warum Salbei vom lateinischen Wort „salvus“ (gesund) abstammt 😉 !   Salbei Inhaltsstoffe Salbei für Pferde – Wirkung Salbei gilt …

Weiterlesen

Mineralfutter für Pferde – Vorsicht vor synthetischem Mist!

Mineralfutter für Pferde

Mineralfutter für Pferde Heutzutage können Pferde Stoffe, die sie zur Mineralstoffversorgung brauchen, in der freien Wildbahn nicht mehr auffinden. Um eine Unterversorgung dieser Mineralstoffe zu vermeiden, sollten wir sie unseren Liebsten zufüttern. Mineralfutter für Pferde sollte immer ein natürliches Erzeugnis wie Wurzeln, Kräuter, Gräser und Rinde sein. Synthetisch hergestellte Mineralfutter …

Weiterlesen

Rote Bete für Pferde – eine wahre Wunderknolle!

Rote Bete für Pferde

Rote Bete für Pferde sollte gerade im Winter zusätzlich verfüttert werden. Die Knolle stärkt das Immunsystem, ist leicht verdaulich und bietet eine gesunde Abwechslung im Speiseplan deines Pferdes. Sollte dein Pferd kein Fan von roter Bete sein, kannst du sie ihm auch in Form von Chips verfüttern.     Inhaltsstoffe …

Weiterlesen

Sonnenblumenkerne fürs Pferd – Klein aber OHO!

Sonnenblumenkerne fürs Pferd

Sonnenblumenkerne fürs Pferd sind wahre Kraftpakete, die viele Nährstoffe enthalten. So klein sie auch sind, ihre Wirkung ist beachtlich! Sie bestehen zum größten Teil aus ungesättigten Fettsäuren und kommen hauptsächlich in Mash oder Pferdemüsli vor.    Inhaltsstoffe Sonnenblumenkerne   Welche Wirkung haben Sonnenblumenkerne fürs Pferd? Sonnenblumenkerne zählen zu den sog. Öl-Samen. …

Weiterlesen

Honig fürs Pferd – das flüssige Gold!

Honig fürs Pferd

Honig fürs Pferd ist ein uraltes Heilmittel welches das Wohlbefinden positiv beeinflusst. Er wirkt nicht nur innerlich zB. bei Husten, sondern auch äußerlich, da die Wundheilung beschleunigt wird.   Honig enthält..   Was bewirkt Honig fürs Pferd? Honig wirkt bei Pferden antibakteriell und antiseptisch. Er beeinflusst Verdauungssystem sowie Darmflora positiv und zeigt bei …

Weiterlesen

Bananen für Pferde – Gesund oder nicht?

Bananen für Pferde

Sind Bananen für Pferde gesund? Ein heiß diskutiertes Thema im Netz! Sucht man im Internet nach einer Antwort, findet man hauptsächlich solche Aussagen:   „Ja Pferde dürfen Bananen essen, aber sie enthalten viel Zucker!“ „Natürlich! Sie dürfen so ziemlich jede Frucht essen, solang es ihnen schmeckt.“   oder aber auch solche:   „3 Bananen …

Weiterlesen

Weizenkleie fürs Pferd

Weizenkleie fürs Pferd

Weizenkleie fürs Pferd wirst du wohl als Hauptbestandteil von Mash kennen. Aber weißt du auch was dahinter steckt und warum wir es unseren Pferden verfüttern? Weizenkleie ist ein Nebenprodukt von Weizen und dient als Diätfuttermittel. Es besteht aus der Schale der Weizenkörner und hat mehr Eiweiß als andere Getreidesorten. Das Pferd kann den …

Weiterlesen

Heu für Pferde

Heu ist das Grundfutter für Pferde schlechthin, wenn diese gerade nicht auf die Koppel kommen. Ein Pferd, welches keine großen Leistungen erbringt, könnte alleine von Heu leben. Es ist einer der wichtigsten Energielieferanten und versorgt unsere Lieblinge mit einem hohen Vitamin D Anteil. Dieser ist für die Regulierung des Kalziumhaushaltes …

Weiterlesen

Spooks Weste Snoopy

Spooks Weste

Gerade in kalten Jahreszeiten ist die Spooks Weste Snoopy unerlässlich für mich! Sie hat einen tollen hohen Kragen, der wie ein dicker Schal fungiert und zusätzlich die empfindlichen Stellen schützt. Ich finde es persönlich sehr behindernd mit einem Schal zu reiten, wenn es nicht gerade ein Rundschal ist. Daher ist die …

Weiterlesen